Lian Enthaarung & Kosmetikstudio

Ihre Schönheit ist unser Anspruch






KRÄUTERSCHÄLKUR

„GREEN PEEL“ KRÄUTERSCHÄLKUR ( nach Dr. Schrammek )
IN 5 TAGEN EINE NEUE HAUT

Die Kräuter Schälkur ist ein ärztlich entwickelte, weltweit erprobte,über 40 Ländern der Welt vertriebene ,biologische Methode zur Schälung der Haut,die auf reiner Naturbasis beruht. Es handelt sich um einen Pflanzen-Wirkstoffkomplex bei dem die einzelnen Komponenten ineinander greifen und in ihren Gesamtheit den gewünschten Behandlungserfolg erzielen.

Die Kräutermischung setzt sich zusammen aus Proteinen, Kohlenhydraten, Vitaminen, Schleim-u.Grebstoffen, Phytohormonen, Enzymen, Mineralsalzen, sowie Spurenelementen und enthält u.a.:Ackerschachtelhalm, Wasserackerschachtelhalm, Ringelblume, Aloe vera, Algen, Kamille, Stiefmütterchen, Lungenkraut, Spitzwegerich. Im Gegensatz zu anderen Schälmitteln enthält „GREEN PEEL“ keine chemisch oft schädlichen Substanzen oder synthetischen Schleifmittel.

Die Green Peel Kräuterschälkur ist eine Manuelle Schälmethode welche OHNE Handschuhe ausgeführt wird, was anzeigt, dass sie keine aggressiven Inhaltsstoffe enthält, die die Hände der Kosmetikerin angreifen könnten.

DIE MASSAGE MIT DER KRÄUTERMISCHUNG BEWIRKT FOLGENDES:

BEI EINNAHME FOLGENDER MEDIKAMENTE KANN KEINE SCHÄLKUR DURCHGEFÜHRT WERDEN:


BEHANDLUNGSABLAUF:

Das Gesicht der Kundin wird gereinigt und anschließend tonisiert. Eine gründliche Hautanalyse wird durchgeführt. Die Haut wird 5 Min. mit dem Vapozon bedampft. Anschließend wird die Haut mit einer adstringierende Reinigungsgel gereinigt .Die GREEN PEEL Kräutermischung wird vorsichtig auf die Haut aufgetragen und mit sanften kreisenden Bewegungen ca.7-14 Min in die Haut einmassiert. Das Gesicht wird mit in GREEN PEEL Lotion getränkte Kompressentücher abgedeckt.Während der 20 minutige Einwirkzeit wird das Gesicht ständig mit GREEN PEEL Lotion feucht gehalten. Nach 20min werden die Kräuter vorsichtig mit einem weichen Schwämmchen und reichlich lauwarmen Wasser abgenommen und mit Lotion nachgesäubert. Als Abschlußpflege wird dem Hautyp entsprechende Creme aufgetragen. Die Haut schält sich in der Regel zwischen dem 3.und5. Tag nach der Schälbehandlung.

NACH 5 TAGEN WIRD EINE WIRKSTOFFBEHANDLUNG DURCHGEFÜHRT DIE PFLEGE ZUHAUSE BIS ZUR WIRKSTOFFBEHANDLUNG:

Während des Schälprozesses reinigt und erfrischt die Kundin die Haut mit der HERBAL CARE LOTION . Danach wird eine kleine Menge Creme SPECIAL CARE CREAM oder SPECIAL REGULATING CREAM gemischt mit BLEMISCH BALM (Mischungsverhältnis 1:1) morgens und abends dünn aufgetragen.An dem Tag, an dem sich die Haut sichtbar ablöst werden die Crems mehrmals täglich aufgetragen.

Saunabesuche, schwimmen, baden, sind während der 5 Tage nicht erlaubt, da ansonsten die Kräuterpartikel aus der Haut „gespült“ werden oder es zur Quellung der Haut kommt:

WIRKSTOFFBEHANDLUNG:

Nach 5 Tagen erfolgt eine Nachbehandlung. Die Haut ist jetzt besonders aufnahmefähig und wird mit wertvollen Wirkstoffen versorgt.

Nach der Behandlung ist ein Lichtschutz für ca. 4-6 Wochen erforderlich. Intensiver Sonneneinwirkung sollten Sie sich vier Wochen lang nicht aussetzen.

Nach oben